Markgräflerland
Terroir
Bioweinbau

Selektionen

Das Kürzel SZ steht für Selektion Zähringer. Bei diesen Weinen aus unserer besten Lage, Heitersheimer Sonnhohle ,geben wir uns viel Mühe in Weinberg und Keller, um Ihnen ein unvergessliches Genusserlebnis zu ermöglichen. Im Weinberg steht die Devise „weniger ist mehr“ im Vordergrund: Wir reduzieren den Ertrag massiv durch Ausdünnen und Traubenteilen, damit jede einzelne Beere so gut wie möglich reifen kann. Bei der Handlese wird dann jede Beere kontrolliert und nur absolut gesundes Lesegut verarbeitet.

Bei den Weissweinen machen wir eine gestaffelte Lese, wobei die erste Charge im Stahltank und die zweite, etwa ein bis zwei Wochen später gelesene Charge in französischen Barrique-Fässern ausgebaut wird. Beim Füllen der Weine könne wir dann genau dosieren, wie stark der Wein vom Holzausbau geprägt sein soll, ohne vom Holz dominiert zu sein und den Sortencharakter zu verlieren. Die roten SZ-Weine werden komplett in französischen Barriques ausgebaut, wobei wir mit neuen Fässern, zweit- und drittbelegten Fässern arbeiten.

Einen „Zähringer Löwen“ füllen wir nur, wenn der Jahrgang etwas ganz außergewöhnliches zulässt. Das kann z.B. eine intensiv-kräftige Spätburgunder Auslese trocken sein, eine Grauburgunder Beerenauslese oder auch ein Spätburgunder Eiswein.

Aus unserem Weinshop

Alle Selektionen